Dez 262012
 

Wer den Sparerpauschbetrag regelmäßig pro Jahr ausnutzt kann die Abgeltungssteuer sparen.

Anleger sollten ihre Anlagestrategie auch auf die steuerlichen Vorteile ausrichten, die mit der Abgeltungssteuer entstanden sind. Wer den Sparerpauschbetrag mit dem Freistellungsauftrag nicht allein durch Zinsen ausnutzt, sollte in seinem Depot nachsehen, ob dort beispielsweise Kapitalerträge schlummern, die bei einem Verkauf abgeltungssteuerpflichtig sind und über den dann zur Verfügung stehenden Freistellungsauftrag hinausgehen.

Weitere Infos in der Pressemitteilung zum Sparerpauschbetrag:

Anleger denken um:

Continue reading »