Mai 102013
 

Erziele gute Zinsen, biete Privatdarlehen an.

In welchem Umfang betreiben Sie: „biete Privatdarlehen“ an? Erhalten Sie  gute Zinsen?  Sind es nur einige wenige  Privatdarlehen die Sie anbieten? Den guten Zins bestimmen Sie natürlich.

Natürlich sind es komische Fragen. Dabei kann es bei der  Vergabe von Privatdarlehen zu einer Bildung von Klumpenrisiken kommen. Zu hohe  Privatdarlehen an eine Person oder an eine bestimmte Gruppe, die kurzfristig  Kredit benötigt. Die Streuung der Privatdarlehen auf verschiedene Personen oder  Firmen soll gewahrt werden. Das ist leider nicht immer möglich. Biete des Privatdarlehen für einen größeren Kreis von privaten Darlehnsnehmern, beispielsweise über eine Plattform an.  Wie es funktioniert zeige ich in den nächsten Schritten auf.

Die Alternative zur Vergabe von Privatdarlehen als Schwarmfinanzierung

Alternativ nutzen Sie eine Plattform, die Private Kredite an  Privatpersonen vergibt. Ihre Zinserträge können höher sein und zusätzlich  streuen Sie das Risiko.  Mit der Vorstellung der Kreditprojekte erhalten Sie einen Einblick in die Sicherheiten, den Willen der Rückzahlung durch eine Restschuldkreditversicherung und andere Bonitätsmerkmale.

Sie meinen, dass die Plattform für Privatdarlehen zu wenig Potential bietet?

Continue reading »

Aug 272012
 

Geldanlage in Fonds mit weniger Risiko als Unternehmensanleihen?

Anleger fürchten das Risiko bei der Geldanlage in Fonds und kaufen weniger Staatspapiere. Zum Teil sind jetzt Unternehmensanleihen gefragt. Erkennbar ist es daran, dass die Kurse von Festzins-Unternehmensanleihen steigen. Viele Anleger Continue reading »

Aug 062012
 

Festzins Bundeswertpapiere ohne Kursschwankungen werden nicht mehr herausgegeben

Die deutsche Finanzagentur teilte der Presse mit, dass ab 2013 keine Bundesschatzbrief und keine Finanzierungsschätze mehr aufgelegt werden, Papiere, die mit einem Festzins und ohne Kursrisiko erworben werden. Auch die Tagesgeldanleihe wird eingestellt. Continue reading »