Mai 102013
 

Erziele gute Zinsen, biete Privatdarlehen an.

In welchem Umfang betreiben Sie: „biete Privatdarlehen“ an? Erhalten Sie  gute Zinsen?  Sind es nur einige wenige  Privatdarlehen die Sie anbieten? Den guten Zins bestimmen Sie natürlich.

Natürlich sind es komische Fragen. Dabei kann es bei der  Vergabe von Privatdarlehen zu einer Bildung von Klumpenrisiken kommen. Zu hohe  Privatdarlehen an eine Person oder an eine bestimmte Gruppe, die kurzfristig  Kredit benötigt. Die Streuung der Privatdarlehen auf verschiedene Personen oder  Firmen soll gewahrt werden. Das ist leider nicht immer möglich. Biete des Privatdarlehen für einen größeren Kreis von privaten Darlehnsnehmern, beispielsweise über eine Plattform an.  Wie es funktioniert zeige ich in den nächsten Schritten auf.

Die Alternative zur Vergabe von Privatdarlehen als Schwarmfinanzierung

Alternativ nutzen Sie eine Plattform, die Private Kredite an  Privatpersonen vergibt. Ihre Zinserträge können höher sein und zusätzlich  streuen Sie das Risiko.  Mit der Vorstellung der Kreditprojekte erhalten Sie einen Einblick in die Sicherheiten, den Willen der Rückzahlung durch eine Restschuldkreditversicherung und andere Bonitätsmerkmale.

Sie meinen, dass die Plattform für Privatdarlehen zu wenig Potential bietet?

Es sind so viele Kreditprojekte vorhanden.  Deshalb nicht alles auf eine Karte setzen
sondern sich an vielen Projekten beteiligen.

Weitere Informationen:

auxmoney.com - Geldanlage die ich verstehe

Ihre Erfahrung ist Ihr Vorteil gegenüber anderen Kreditgebern

  • Sie streuen das Risiko
  • Die Kredite haben unterschiedliche Laufzeiten
  • Sie beteiligen sich an unterschiedlichen Zinssätzen und
    erhalten gute Zinsen.
  • Das Ausfallrisiko ist bisher gering
  • Sie wählen die unterschiedlichsten Kreditprojekte aus!
  • Sie bestimmen wie viel  Privatdarlehen gegeben wird!

Tilgung und Zinsen fliessen auf Ihr Anlagekonto zurück

Die Tilgungen und die Zinsen fließen bereits nach der  Kreditvergabe in monatlichen Raten zurück. Ihr Anlagekonto wächst schnell  wieder an und so können Sie revolvierende Kreditvergaben an die
unterschiedlichsten Kreditwünsche leiten. Es werden aktuell gute Zinsen verdient.
Denn die Zahl der Kreditgeber ist noch nicht so stark angestiegen  dass die Zinsen durch eine massive Nachfrage gedrückt werden, deshalb: Biete Privatdarlehen an!

Schwarmfinanzierung wird immer beliebter

Diese Art der Schwarmfinanzierung, crowdfunding oder  crowdfinancing  findet in Deutschland immer mehr Beliebtheit. Bereits über 45.000.000 Millionen Euro wurde über eine  Plattform abgewickelt, die maximale Kredite in Höhe von 20.000 € vergibt. Mit  Ihren Privatdarlehen sind Sie bestimmt andere Volumina gewohnt. Dafür haben Sie  jetzt die Chance, mehrere Privatdarlehen zu vergeben und das Risiko erheblich  zu streuen und die Zinseinnahmen zu steigern.

Weitere Vorteile sind die unkomplizierte Abwicklung und  die einfache Handhabung für ein Privatdarlehen zu bieten.

Deshalb auch:

„Biete für ein Privatdarlehen!“

Probiere es aus! Einfacher geht es nicht. Biete Privatdarlehen an!

auxmoney.com - Geldanlage die ich verstehe

Ein Festzins für eine bestimmte Laufzeit und gute Zinsen  erzielen. Wer bereits Erfahrungen mit Privatdarlehen besitzt, sollte die Art der Geldanlage ausprobieren.

Ach übrigens, der Kreditgeber muss nicht für jedes Privatdarlehen die Formulare ausfüllen. Das wird für Sie alles erledigt und gute Zinsen bekommen Sie auch!

 

Wie ist Ihre Meinung zu: Biete Privatdarlehen für einen großen Kreditnehmerkreis an? Schreiben Sie uns einen Kommentar!

 

  8 Responses to “Biete Privatdarlehen und gute Zinsen”

  1. Dieser Artikel ist auch für mich sehr informativ. Einige viele Dinge waren mir in dieser Form gar nicht bekannt, so dass ich hier noch eine Menge dazugelernt habe. Vielen Dank dafür.

  2. Ähnlich wie auf einem AnlagekontoGeld anlegen zu festen zinsen und dabei ein Cockpit nutzen, das weitere Übersichtsmöglichkeitenhat. So hab ich die Steuerng meiner Geldanlage in Privatdarlehen erlebt. Es ist auch eine gute Lösung um aus der Zinsfalle rauszukommen. Feste hohe ZInsen und ein geringes Ausfallrisiko, weil ich gelesen haben, das die Bank es prüft. So kann man weiter mitbieten und gibt anderen kleine Sümmchen als Privatkredit

  3. Ich wusste bisher wenig, wie man in Privatdarlehen investieren kann. Mit der Plattform scheint es ja optimal zu sein. Wenig Aufwand und guter Zins. Wenn ich monatlich aber kleine Beträge auf meinem Konto habe, dann gebe ich das Geld wieder aus. Wie kann ich das investierte Kapital in Privatdarlehen zurück bekommen, dass es auf einem Sammelkonto bleibt? So sehe ich den Erfolg mit Zinsen und Rückzahlung, wenn dann mal ein Kredit ausbleibt habe ich die Übersicht wie gut oder schlecht sich meine Privatdarlehnsinvestition rentiert hat.

  4. So hatte ich das noch nie gesehen. Natürlich ist ja jetzt einfach. So muß ich mich nicht um das Marketing kümmern und keine Abschnitte in den Pott legen. Mit weniger Risiko gute feste Zinsen erhalten. Bei den Sicherheiten bin ich mir noch nicht im klaren. Besser eine Restschuldversicherung. Das zeigt deutlich, dass das Privatdarlehen auf jeden Fall zurückgezahlt werden soll.

  5. Mit einer breiten Streuung ist man bei Privatdarlehen gut bedient. So streut man seine Einzahlungen in verschiedene Projekte und Zeitebenen. Ich setze nicht alles auf einmal ein. Einen Teil, die Sicherheiten schaue ich mir genauer an und ich investiere nicht in jedes gleichgeartete Kreditprojekt.

  6. Kleinkredite sind für mich eine guten Möglichkeit eine hohe Rendite zu erzielen. Zudem minimiert sich das Verlustrisiko, wenn man seine Geldanlage streut und sich gut über die Projekte, in die man investiert informiert. Zudem fließen Tilgungen und die Zinsen bereits nach der Kreditvergabe in monatlichen Raten zurück, so dass mein das angelegete Geld schnell wieder reinvestieren kann.
    Mein Tipp: Die Geldanlage in Privatdarlehen!

  7. Es ist ein guter Hinweis, sein Geld in weiteren Projekten anzulegen. Bisher habe ich an wenige Personen höhere Kredit vergeben. Die Zinsverhandlungen waren allerdings schwierig. Da ich wenig Erfahrungen mit einer Plattform habe, auf der man Privatdarlehen vergeben kann, will ich eine Anlage testen. Ist das ok, wenn ich 10.000 Euro auf einmal einsetze?

  8. Hi,
    vielen Dank für diesen interessanten Beitrag. Ich interessiere mich für die Beschaffung von Kapital bei einer angestrebten Existenzgründung und da finde ich Privatdarlehen natürlich auch sehr interessant. Aber letztens hat mir ein Kollege auch einen anderen Tipp gegeben. Undzwar ist die Übernahme eines bestehenden Unternehmen für, dass ein Nachfolger gesucht wird, interessant für Existenzgründer. Die Regelung einer Nachfolge kann allerdings auch ganzschön kompliziert werden und da ist es gut, wenn man sich Hilfe von professionellen Beratern holt. Die einzelnen Bundesländer bieten dafür aber auch Hilfe an. Unter s. Seite gibt es eine gute Übersicht über die einzelnen Programme der Bundesländer. Da kann man sich sehr gut informieren.

    LG Juli

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.